enbiz
engineering and business solutions

Startseite

Geschäftsbereiche
Logistik und Produktion Innovation und Qualität Organisation und Wissen
Informationstechnik
Training und Coaching

Vision Referenz Kontakt
Service
IQ - Innovation und Qualität
Home IQ Innovation QM-Methoden Six Sigma
zurück  

Schwerpunkte im Bereich Innovationsmanagement sind die Strukturierung und das Management von Innovationsprozessen sowie der zielgerichtete Einsatz von Methoden in den einzelnen Prozessschritten.

Innovationsmanagement

Produkte durchlaufen einen Lebenszyklus, der sich in die Phasen Einführung, Wachstum, Reife, Sättigung und Niedergang gliedern lässt. Demzufolge ist es für Unternehmen zur Sicherung der langfristigen Existenz unbedingt erforderlich, regelmäßig neue oder weiterentwickelte Produkte auf den Markt zu bringen. Um Innovationen jedoch zielgerichtet und gewinnbringend zu entwickeln, ist sowohl ein systematisches Vorgehen für das Unternehmen als Ganzes als auch für das einzelne Entwicklungsvorhaben erforderlich.
In einem systematischen Innovationsmanagement empfiehlt sich der Einsatz bewährter Methoden, die in allen Schritten die Innovationsprozesse unterstützen.

enbiz verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Innovationsmanagement, überprüft Ihre Innovationsprozesse, den Methodeneinsatz mit der entsprechenden Mitarbeiterqualifikation und führt Ihr Innovationsmanagement mit zielgerichteten Maßnahmen zum Erfolg.

Mehr zu Innovationsmanagement als PDF-Dokument


Innovation mit TRIZ

Schneller und zielgerichteter zu Lösungen von technischen Problemen zu gelangen - mit diesem Ziel setzen wir die Methodik TRIZ bei unseren Kunden ein. TRIZ steht hierbei als Acronym für die ursprünglich vom russischen Forscher Altshuller entwickelten "Theorie des erfinderischen Problemlösens".

TRIZ stellt verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, mit denen systematisch technische Probleme aus unterschiedlichen Bereichen wie z. B. Produktentwicklung und Produktion gelöst, kreative Ideen generiert und innovative Konzepte erarbeitet werden können. Der Erfolgsfaktor von TRIZ liegt in der Abkehr von der herkömmlichen Suche nach Kompromisslösungen und der Hinwendung zur idealen Lösung. Der gezielte Einsatz von TRIZ im Unternehmen fordert und fördert das vorhandene, innerbetriebliche Kreativitätspotential und kann wertvolle Impulse für die langfristige Unternehmensentwicklung liefern.

  • Wir führen TRIZ in Ihrem Unternehmen ein, verankern TRIZ in Ihren Innovationsprozessen und trainieren Anwender und Moderatoren
  • Wir coachen Ihre Problemlösungsteams und gewährleisten den korrekten Einsatz der TRIZ-Methodik

Mehr zu TRIZ als PDF-Dokument


IdeationTRIZTRIZ-Software: I-TRIZ

Im Rahmen von TRIZ ist die Methodik I-TRIZ entstanden. I-TRIZ enthält nicht nur verbesserte Versionen der klassischen TRIZ-Tools, sondern auch eine erweiterte Wissensbasis, neue Tools, um dieses Wissen anzuwenden und Probleme effizienter zu analysieren. Folgende neue Methoden sind hierbei zu nennen:

  • Innovation Workbench: TRIZ-basierte Generierung von Inventionen
  • Directed Evolution: Musterbasierte Vorhersage der Evolution technischer Systeme, Entwicklung zukünftiger Technologiepfade
  • Anticipatory Failure Determination: Systemorientierte vorrausschauende Fehler- und Störungsbestimmung und -vorhersage sowie Analyse unbekannter Ursachen
  • Intellectual Property Management: TRIZ-basierte Analyse oder Formulierung von Schutzansprüchen zur Verbesserung, Umgehung oder Absicherung von Schutzrechten gegenüber dem Wettbewerb

Auf unserer eigens für I-TRIZ-Produkte erstellten Website IdeationTRIZ.de erfahren Sie mehr über die einzelnen Methoden und unsere Dienstleistungen.

TRIZ

Erfinderisches Problemlösen - Schulung, Training, Coaching

TRIZ

demea

Förderprogramm des BMWI zur Steigerung der Materialeffizienz

VerMat

Wissensbücher

Wissensbuch

Wissensbücher - Wege durch den Wissensdschungel

Die aktuellste Version des Adobe Reader erhalten Sie hier:

GetAdobeReader

 

  © 2011-2013 enbiz engineering and business solutions - http://www.enbiz.de/
Kontakt - Impressum - SiteMap